Am Freitag und Samstag Heuriger von 14 bis 22 Uhr!

Wein Icon

Heuriger
Fr. / Sa.: 14 - 22 Uhr
Ab-Hof-Verkauf
Do.: 8 - 12 u. 14 - 18 Uhr

Warenkorb Icon gefüllt
Desktopansicht
abgerundetes Hilfsbild für Slider

Gebackener Spargel

Zubereitung

Spargel in reichlich kochendem Wasser mit Salz bißfest garen. Dünnerer Spargel muss nicht vorgegart werden.

Für den Teig Mehl mit Wein und flüssiger Butter gründlich verrühren, salzen und den steif geschlagenen Eischnee unterziehen.

Für die Sauce Creme fraiche mit Zitronensaft verrühren und das gehackte Ei und die Kräuter untermischen, salzen und pfeffern.

Reichlich Öl in einem ausreichend großen Topf erhitzen.

Die Spargelstangen nacheinander in den Teig tauchen und in heißem Fett goldgelb backen.

Auf Küchenkrepp abtropfen lassen und sofort mit der Sauce servieren.

Zutaten

  • 2 kg Grand Vert
  • Salz
  • 150 g Mehl
  • 1/4 l trockener Weißwein
  • 2 EL flüssige Butter
  • 2 Eiweiß
  • 3 EL Creme fraiche
  • Saft von 1/2 Zitrone
  • 1 hartgekochtes Ei
  • 2 EL gehackte Frühlingskräuter
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • Öl zum Ausbacken