Am Freitag und Samstag Heuriger von 14 bis 22 Uhr!

Wein Icon

Heuriger
Fr. / Sa.: 14 - 22 Uhr
Ab-Hof-Verkauf
Do.: 8 - 12 u. 14 - 18 Uhr

Warenkorb Icon gefüllt
Desktopansicht
abgerundetes Hilfsbild für Slider

Risotto mit Grünspargel und Beinschinken

Zubereitung

Spargel waschen, trocknen, Köpfe abtrennen und beiseite legen.

Den Rest in 5 mm dicke schräg angeschnittene Stücke schneiden.

In einem tiefen Topf Olivenöl erhitzen, Zwiebel farblos anschwitzen, Spargelstücke beifügen, nochmals 5 min. garen, salzen und pfeffern.

Den Reis beigeben, mit Wein oder Prosecco auffüllen, Hitze reduzieren, nach und nach unter ständigem Rühren heiße Suppe nachgießen.

Nach 18-20 min. kleine Butterstücke, in kleine Streifen geschnittenen Beinschinken, Parmesan, Salz und Pfeffer untermengen.

Vor dem Servieren mit frisch geriebenem Parmesan bestreuen.

Garungsdauer: ca. 18-20 min.

TIPP: Statt dem Schinken kann man auch kurz gebratene Hühnerbruststreifen oder gebratene Hühnerleber unterheben.

Zutaten

für 4 Personen

  • 1/2 kg Grünspargel
  • 6 dag fein gehackte Zwiebeln
  • 10 dag Beinschinken
  • 25 dag Risottoreis (Arborio oder Vialone)
  • 6 EL Olivenöl
  • 4 dag Butter
  • 3 EL Parmesan frisch gerieben
  • 1 l Gemüsesuppe oder Spargelfonds
  • 1 dl Weißwein trocken (oder Prosecco)
  • Salz, Pfeffer frisch gemahlen
  • Parmesan zum Bestreuen