Besuchen Sie unseren Webshop und bestellen Sie VERSANDKOSTENFREI...
Wein Icon
Ab-Hof-Verkauf
Mo. - Do. von 8 bis 10 Uhr
Freitags von 8-10 und 13-17 Uhr
Warenkorb Icon gefüllt
Desktopansicht
abgerundetes Hilfsbild für Slider
Ziermuster

Spargelstrudel mit Tomatensauce

Spargelstrudel mit Tomatensauce

Zubereitung

Für den Teig alle Zutaten glatt verkneten und in einer Plastiktüte etwa eine Stunde ruhen, aber nicht austrocknen lassen. Danach auf einem bemehlten Tuch zu einem sehr dünnen Rechteck ausrollen.

Während der Teig ruht, den Spargel putzen, waschen und in Salzwasser garen.

Den sehr fein gewürfelten Knoblauch unter Rühren dünsten. Mit Topfen, Eiern, Käse und geschnittenem Spargel verrühren, abschmecken.

Auf dem Teig verstreichen (Ränder freilassen).

Diese mit Wasser bepinseln und alles mithilfe des Tuches aufrollen.

Die Tuchenden zubinden und den Strudel so in kochendes Salzwasser hängen. Etwa 30 min. garen.

Sollten Sie fertigen Blätterteig verwenden, legen Sie den Strudel in eine befettete Form, bestreichen ihn mit Ei und backen ihn bei ca. 180°C bis der Teig goldgelb ist.

Inzwischen Zwiebel und Knoblauch fein würfeln, in heißem Öl glasig braten und die grob zerschnittenen Tomaten mit Gewürzen darin weich schmoren.

Durch ein Sieb streichen, abschmecken und zum in Streifen geschnittenen Strudel servieren.

Zutaten

Blätterteig oder Teig:

  • 300 g Mehl
  • 2 Eier
  • 1-2 TL Olivenöl
  • knapp 1/10 l Wasser, Salz
  • 1 Prise gemahlener Cayennepfeffer
  • Mehl zum Ausrollen

Füllung:

  • 500 g Spargel
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 200 g Topfen
  • 2 Eier
  • 150 g geriebener Hartkäse (evtl. Parmesan)
  • 50 g geriebener Emmentaler
  • Salz, frisch gemahlener Pfeffer
  • geriebene Muskatnuss

Sauce:

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 EL Olivenöl
  • 500 g süße Fleischtomaten
  • Salz, frisch gemahlener Pfeffer
  • 1/2 TL zerriebener Oregano (evtl. Basilikum, Petersilie, Zitronenmelisse)
  • 1 kräftige Prise Zucker
Ziermuster umgedreht