Besuchen Sie unseren Webshop und bestellen Sie VERSANDKOSTENFREI...
Wein Icon
Ab-Hof-Verkauf
Mo. - Do. von 8 bis 10 Uhr
Freitags von 8-10 und 13-17 Uhr
Warenkorb Icon gefüllt
Desktopansicht
abgerundetes Hilfsbild für Slider
Ziermuster

Spargel-Frittata mit fruchtiger Tomatensalsa

Spargel-Frittata mit fruchtiger Tomatensalsa

Zubereitung

Vom Spargel unteres Drittel schälen, Stangen schräg in Scheiben, die Salami in feine Streifen schneiden.

Den harten Gouda grob raspeln und das Obers steif schlagen.

Die ganzen Eier mit Mehl, Salz und Pfeffer verquirlen und das geschlagene Obers unterheben.

Die Butter in einer ofenfesten Form erhitzen, Spargelstücke darin anbraten und Salami, Eimasse und Gouda einrühren.

Im vorgeheizten Backrohr (180°C) zwölf min. goldbraun backen.

Tomaten waschen, vierteln, entkernen und würfeln. Die getrockneten Tomaten klein schneiden und mit Knoblauch und Schalotten mischen. Die frischen Tomaten unterrühren und alles mit Essig, Öl, Salz und Pfeffer würzen.

Die Frittata aus dem Ofen nehmen, aus der Pfanne gleiten lassen und in breite Streifen schneiden. Mit der Tomatensalsa servieren.

Zutaten

für 4 Personen

  • ½ kg Grünspargel
  • 15 dag Salami
  • 10 dag alter Gouda
  • 100 ml Obers
  • 6 Eier
  • 1 EL Mehl
  • 2 EL Butter
  • 3 große Tomaten
  • 1 Schalotte klein geschnitten
  • 1 Knoblauchzehe gehackt
  • 4 getrocknete Tomaten
  • 1 EL Rotweinessig
  • 3 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
Ziermuster umgedreht